Warning: Creating default object from empty value in /homepages/32/d803853910/htdocs/jules-szymkowiak/wp-content/themes/blade/includes/framework/inc/class.redux_filesystem.php on line 29
BLANCPAIN GT SPRINTCUP - JULES SZYMKOWIAK UND BERND SCHNEIDER BEENDEN RENNEN IN BUDAPEST AUF RANG 6 - Jules Szymkowiak
  • 9. September 2016

BLANCPAIN GT SPRINTCUP – JULES SZYMKOWIAK UND BERND SCHNEIDER BEENDEN RENNEN IN BUDAPEST AUF RANG 6

BLANCPAIN GT SPRINTCUP – JULES SZYMKOWIAK UND BERND SCHNEIDER BEENDEN RENNEN IN BUDAPEST AUF RANG 6

BLANCPAIN GT SPRINTCUP – JULES SZYMKOWIAK UND BERND SCHNEIDER BEENDEN RENNEN IN BUDAPEST AUF RANG 6 1024 678 jules
Jules Szymkoviak kehrt mit guten Ergebnis vom vorletzten Rennen des Blancpain GT Sprint Cup in Budapest (Ungarn) zurück.
Dabei wurden gleich zum Auftakt auf der bis dato noch unbekannten Rennstrecke in den freien Trainings konkurrenzstarke Rundenzeiten gefahren und das unterstrich die gute Performance der Mercedes-AMG GT3 auch im Qualifying: Platz sechs für den Mercedes-AMG GT3 #86 von Jules Szymkowiak und Bernd Schneider!
Im anschließenden Qualifikationsrennen konnten Bernd Schneider und Jules Szymkowiak erneut ein Top Ergebnis abliefern und ihre #86 an fünfter Stelle
über die Ziellinie fahren.
Mit diesem Ausgang platzierte sich das Fahrerduo auf einer aussichtsreichen Startposition für das vorletzte Saisonrennen des Blancpain GT Sprintcup am Sonntag.
Die HTP Kollegen Bukh/Baumann fuhren im Qualifikationsrennen gar auf Platz vier, Schmid/Jaafar nach Pech und technischen Problemen auf den 19. Rang.
Bernd Schneider konnte nach erfolgtem Start des sonntäglichen Hauptrennens die fünfte Position im Starterfeld halten. Leider verlor das HTP Mercedes-AMG GT3 Duo
beim Boxenstop mit Fahrerwechsel zur Mitte der Renndistanz einen Platz und konnte das einstündige Rennen schlussendlich auf einer sehr guten und zufrieden stellenden sechsten Position beenden.
Jules Szymkowiak (NDL) – #86 HTP Motorsport Mercedes-AMG GT3:
„Budapest ist eine sehr interessante Strecke auf der wir zufrieden stellende Platzierungen einfahren konnten, obwohl auch unser Wochenende nicht frei von Fehlern war
und wir einige Schwierigkeiten hatte unser Auto auf die gegebenen Bedingungen abzustimmen.
Meine Glückwünsche gehen an meine HTP Teamkollegen Maximilian und Dominik, die nach diesem Rennwochenende den Sieg mit nach Hause nehmen konnten.“
Das finale Sprint-Rennen der Blancpain GT Serie findet am 1. und 2. Oktober 2016 in Barcelona (Spanien) statt.